Lauriel

Fr 23.03. KÖB Ensheim, Autorenlesung mit Laura Albers
Am Freitag, den 23.03.18, hat die Katholische öffentliche Bücherei um 19 Uhr zu einer Lesung ins Pfarrheim Ensheim eingeladen. Für diesen Abend hatte sich die bekannte saarländische Autorin Laura Albers Zeit genommen um aus ihren wunderschönen Liebesromanen("Ein Boss zum Verlieben", "Winterduft und Schneeflockenküsse") , die uns nach Frankreich führen, vorzulesen.

Wir (und die zahlreichen weiteren Gäste) erlebten einen schönen Abend in entspannter Atmosphäre mit netten Begegnungen sowie hausgemachtem Fingerfood.

Die Katholische öffentliche Bücherei veranstaltet öfters Lesungen mit saarländischeb Autoren...und auch andere interessante Veranstaltungen.
15.09.2017 Lesung Laura Albers
Die Autorin Angelika Lauriel (Alias "Laura Albers") führt uns mit ihrer Geschichte „Ein Boss zum Verlieben“ nach Frankreich ins wunderschöne Metz.
Mit Französischem Charme und Witz erzählt sie die Liebesgeschichte der Sophie.
Ihre Lesung im Heusweiler Rathaus wurde untermalt mit Französischen Chansons, vorgetragen auf dem Saxophon von Tanja Endres-Klemm.
Angelika Lauriel
Die Saarländerin Angelika Lauriel schreibt neben Regiokrimis, Familienromane, Kinder- und Jugendbücher, Kinderkrimis, nun auch Liebesromane (unter dem Pseudonym „Laura Albers“). Um die Vielfalt ihrer Bücher und sie selber besser kennen zu lernen besuchen sie am besten ihre Seite, oder eine ihrer Lesungen.


Gelungene Integration
syrische Flüchtingskinder zeigen uns "schauspielerisch", wie wichtig der Erhalt der Natur ist...
GAANZ wichtig
Der original Solinger Messerschleifer steht derzeit in Saarlouis vor Fa.Leinen (Französische Strasse/Ecke Grosser Markt).
Dort werden ALLE Klingen scharf...
23.03. KÖB Ensheim
Autorenlesung mit Laura Albers
12.02.2018: Faasend-Umzug Burbach
Bei fantastischem Wetter wurden die zahlreichen Teilnehmer von den Jecken gefeiert...
21.01.2018: Premierenlesung
Deana Zinßmeister hat den zweiten Band aus der Hugenotten-Reihe vorgestellt.